Starte Deine Reise

Starte Deine Reise

Natürlich, zuckerfrei & genussvoll essen- das geht ganz einfach!

Davon bin ich fest überzeugt.
Hast Du Lust eine natürliche, zuckerfreie und genussvolle Ernährung auszuprobieren?

Dann gehe doch mit mir auf eine Reise und entdecke neue Lebensmittel und Rezepte.

  • Möchtest Du gesund essen?
  • Dich wohl und fit in Deinem Körper fühlen?
  • Willst Du Krankheiten vorbeugen?
  • Einfach glücklich und voller Lebensfreude sein?
  • Magst Du abnehmen?
  • Oder einfach unabhängig vom Zucker sein?

Jeder hat seine persönliche Motivation!
Was ist Deine?

Natürlich essen ist eine genussvolle Ernährungsweise die auf „natürliche Lebensmittel“ zurückgreift. Lebensmittel aus biologischem Anbau, 100% pflanzlich, zuckerfrei, ohne Weizen & ohne Zusatzstoffe. Gesund und richtig lecker!

Natürlich essen soll Dir Freude bereiten!
Und natürlich Deinem Körper mehr als gut tun!

Wollen wir gemeinsam starten?

1) Das gesunde Frühstück

Ein gesundes Frühstück ist die Basis für den Tag.
Ein Frühstück, welches Dich

1) satt macht
2) nahrhaft ist
3) lecker schmeckt &
4) schnell zubereitet ist!

Und wenn Du jede Woche mindestens von Montag bis Freitag gesund frühstückst hast Du schon 260 gesunde Mahlzeiten im Jahr! Das wäre doch wirklich ein guter Start, oder?

Was verstehe ich unter einem gesunden Frühstück?

a) Müsli

Müsli ist mein persönlicher Favorit!

Denn Haferflocken gehören zu den gesündesten Lebensmitteln. Sie enthalten viele wichtige Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Antioxidantien. Und wenn Du frische Früchte dem Müsli hinzufügst kommen noch die Vitamine vom Obst hinzu.

Und Müsli ist so vielseitig zuzubereiten und abwechslungsreich.
Erfahre mehr auf meiner Rezeptseite Frühstück - Müsli
Achte aber unbedingt auf die Zutatenliste in Deinem Müsli. Denn die meisten beinhalten Zucker! Und das ist im Müsli nicht notwendig! Es ist auch ohne Zucker richtig lecker!

Weitere gesunde Alternativen für Deinen Start in den Tag sind

b) Warmer Haferbrei

c) Quinoa mit Früchten


2) Esse „natürliche“ Lebensmittel

Damit meine ich hochwertige und pflanzliche Lebensmittel. Dazu gehören:

  • Gemüse
  • Obst
  • Getreide
  • Hülsenfrüchte
  • Saaten
  • Nüsse

Nähere Informationen hierzu findest Du in meinem Beitrag Natürlich essen.
Und esse Dich satt!


3) Esse abwechslungsreich und frisch

Bereite Dein Essen abwechslungsreich und möglichst frisch zu. Das geht einfach und schnell! Entsprechende Rezepte findest Du auf meiner Seite Rezepte – Hauptspeisen.

Weitere 7 Gratis-Rezepte erhälst Du wenn Du dich zum Newsletter anmeldest.
Diese Rezepte sind aus meinem Kochbuch „Wie einfach kann vegane Küche sein“.
Und durch Deine Anmeldung zum Newsletter informiere ich Dich regelmäßig über neue Rezepte oder weitere Tipps und Informationen zum Natürlich Essen.

In meinem Kochbuch findest Du weitere ca. 93 Rezepte.
Das detaillierte Rezepteverzeichnis kannst Du dir gerne downloaden.

Meine Rezepte sind wirklich einfach, schnell zubereitet und lecker!
Neben Gerichten mit Gemüse findest Du auch super schnelle Rezepte wie rote Linsensuppe, Dal mit roten Linsen oder Kichererbsencurry. Bei diesen Gerichten benötigst Du nur Hülsenfrüchte, eine Zwiebel und Gewürze. Ideal wenn Du mal kein Gemüse mehr zu Hause hast oder nur wenig schnippeln magst oder keine Lust zum Einkaufen hast.

Planung

Die Planung ist wichtig. So kannst Du viel Zeit sparen.
Ich kaufe in der Regel nur einmal in der Woche ein. Und mein Liebster und ich kochen nahezu jeden Abend!

Und wenn Du mal keine Zeit oder Lust hast zu kochen, in meinem NATUR-made-Shop gibt es gesunde und leckere Fertiggerichte für die schnelle Küche. Wie Afrikanischer Erdnusseintopf, rote Linsensuppe, Chili con Soja, Fertigmischungen für Bratlinge & Burger, Risottos…. Ich habe davon immer etwas zu Hause.

Essen fürs Büro und die Arbeit

Esse auch hier was natürliches und gesundes. Ich nehme immer ein hochwertiges Brot, Aufstrich, frisches Gemüse und Obst mit ins Büro.

Zum Beispiel gekeimtes Dinkelbrot, Dinkel-Knäckebrot oder backe selbst Brot. Dazu gibt es eine Möhre oder ein paar Scheiben Salatgurke, Banane, Apfel… Oder nehme Salat mit. Ich weiß nicht wie viel Zeit Du hast Essen für die Arbeit vorzubereiten.


4) Achte auf Deine Getränke

Auf zuckerhaltige Getränke oder Getränke mit Zuckeralternativen solltest Du unbedingt verzichten! Trinke doch stattdessen lieber Wasser oder ungesüßten Tee.  Du gewöhnst Dich daran. Es gibt so viele leckere Tees die Du auch kalt trinken kannst.


5) Süßigkeiten

Die Süßigkeiten lieben wir fast alle. Ich auch! Aber es gibt viele natürliche, gesunde Süßigkeiten die Du mit gutem Gefühl genießen kannst.

Zum selbst Zubereiten findest Du Rezepte auf meiner Seite Rezepte – Süßes wie
Chia-Pudding, Pancakes, Konfekte, Schokolade…

Und in meinem NATUR-made-Shop gibt es auch sehr viele Süßigkeiten. Zuckerfreie oder mit Zuckeralternativen gesüßt. Beispiele sind:

  • Schokolade mit Datteln gesüßt
  • Schokolade mit Xylit gesüßt (zahnfreundlich + ca. 40 % weniger Kalorien)
  • Schokolade mit Kokosblütenzucker gesüßt
  • Schokolade 100% Kakao, ungesüßt!
  • Trüffel, Konfekte, Energieriegel
  • Grissini, Popcorn, Mehrkorn-Chips
  • Kekse, Kookies

Ich empfehle Dir immer etwas gesundes Süßes vorrätig zu haben, falls Deine Gelüsten groß sind. Dann kannst Du mit gutem Gefühl einfach genießen und „ja“ sagen.

 

Das sind meine 5 Punkte für den Start zum Natürlich Essen. Ich hoffe sie gefallen Dir.

Es gibt so viele gesunde und leckere Lebensmittel und Rezepte.
Gehe auf Entdeckungsreise was Deine Favoriten sind!
Es wird sich für Dich lohnen. Dein Körper wird es Dir danken!

Die Ernährung hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Denn wenn Dein Körper ungesundes Essen erhält muss er viel Energie und Kraft einsetzen, um dies wieder zu verarbeiten und auszugleichen. Und diese Energie und Kraft fehlt ihm dann, um sich vor Einflüssen von außen, wie Viren und Bakterien, zu schützen.

Und natürlich essen ist genussvoll essen, voller Freude und Geschmack!

Ich freue mich über ein Feedback von Dir.

Alles Gute

Bettina