Quinoa mit Champignons und Erbsen

Heute gibt es ein gesundes & leckeres Rezept für die schnelle Küche.
Natürlich 100 % pflanzlich!

Die Basis ist Quinoa – eine der vielleicht besten pflanzlichen Eiweißquellen. Quinoa enthält alle neun essenziellen Aminosäuren und ist reich an Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen. Quinoa ist ein sehr empfehlenswertes Nahrungsmittel. Weitere Informationen über Quinoa findest Du in meinen News.

Zutaten für 2 Portionen

100 g weißer Quinoa
3 Frühlingszwiebeln
250 g Champignons
150 g TK-Erbsen
50 ml Gemüsebrühe oder Wasser
Halit-Bergkristallsalz
Pfeffer
½ TL getrockneten Thymian
1 TL getrockneten Oregano
1 EL Olivenöl nativ extra für die Pfanne

Zubereitung

1) Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten.

2) Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Champignons abbürsten, Stiele entfernen und die Pilze in Scheiben schneiden.

3) Frühlingszwiebeln für ca. 2 Min. in einer Pfanne mit dem Olivenöl andünsten. Dann folgen für weitere ca. 5 Min. die Champignons, TK-Erbsen und das Wasser bzw. die Gemüsebrühe. Deckel der Pfanne schließen (dies verkürzt die Garzeit).

4) Wenn das Gemüse gar ist, Gewürze unterrühren und den Quinoa unterheben.

Zubereitungszeit:
ca. 20 Min.

Die Zutaten Quinoa, Bio-Basen Suppen-Paste (Gemüsebrühe), Olivenöl und alle Gewürze findest Du in Bio-Qualität in meinem NATUR-made-Shop, wenn Du magst.

Viel Spaß beim Probieren!

Herzliche Grüße

Bettina

 

Rezept und Foto: ©Bettina Wörther
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung auf anderen Plattformen oder in anderen Medien ist ohne die Zustimmung der Autorin nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.