Cashew-Herzen

Ein weiteres Rezept für ein Gebäck aus nährstoffreichen Zutaten, zuckerfrei & ohne Mehl!
Und die Herzen sind so lecker! Gesundes genießen!

Die Zubereitungszeit ist kurz, aber es gibt eine Wartezeit! Und diese ist wichtig!!!
Die Herzen müssen unbedingt trocknen. Ich war auch schon ungeduldig und dachte, das lasse ich weg.
Aber dann leidet die Qualität der Kekse und das wäre doch schade.

Zutaten für ca. 40 Stück

100 g Cashewkerne
100 g Mandelkerne
40 g Apfelsüße*
½ TL Bourbon-Vanille, gemahlen
1 Prise Halit-Bergkristallsalz
1 TL Zitronensaft, frisch gepresst

Optionale Dekoration: 20 g klein gehackte Cashewkerne
*oder ein anderes flüssiges Süßungsmittel wie Reissirup, Dattelpaste...

Zubereitung

1) Cashewkerne und Mandeln in einer Küchenmaschine mit Schneidmesser oder in einem anderen Küchengerät mahlen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und die Küchenmaschine so lange weiterlaufen lassen, bis die Masse bindet.

2) Den Teig zu einer Kugel formen und auf einem Stück Frischhaltefolie ca. 5 mm dick ausrollen. Ca. 40 Herzen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3) Optional die klein gehackten Cashewkerne auf die Herzen als Dekoration verteilen und leicht andrücken. Die Herzen 4–5 Std. trocknen lassen.

4) Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Kekse 2–3 Min. backen. Beim Ofen bleiben, die Cashew-Herzen bräunen schnell! Die gebackenen Herzen vorsichtig auf einem Küchengitter zum Auskühlen setzen. In einer Gebäckdose aufgewahren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
Trockenzeit: 4–5 Std.
Backzeit: 2–3 Min.

Dieses Rezept ist glutenfrei.

Die Cashew-Herzen schmecken das ganze Jahr, aber ich mache sie oft auch an Weihnachten!

Ich habe Versuche gemacht, die Trockenzeit wegzulassen und das Gebäck gleich zu backen. Aber sie schmecken dann bei weitem nicht so lecker. Das Trocken der Herzen lohnt sich!

Das Kleinhacken der Cashewkerne für die Dekoration mache ich immer mit kurzen Impulsen in meiner Küchenmaschine mit Schneidmesser (ein Teil ist gehackt, ein Teil schon fast gemahlen).

Wenn Du magst, kannst Du alle Zutaten mit Ausnahme der Zitrone in meinem NATUR-made-Shop kaufen.

Viele liebe Grüße

Bettina

 

Rezept und Foto: ©Bettina Wörther
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung auf anderen Plattformen oder in anderen Medien ist ohne die Zustimmung der Autorin nicht gestattet.

.

Schreibe einen Kommentar

Bitte addieren Sie 1 und 4.