Fruchteis oder Fruchtsorbet

Du weißt sicherlich, wie man ganz einfach ein gesundes & leckeres Fruchteis bzw. Fruchtsorbet zubereitet.
Heute möchte ich Dir meine Variante vorstellen.

Denn Eis aus dem Supermarkt ist für mich kein Genuss mehr, wenn ich die Zutatenlisten anschaue.
Dominiert wird das Eis von jeder Menge Zucker, Glukose-Fruktose-Sirup und anderen Süßungsmitteln.
Dann habe ich gelesen Calciumcarbonat, Emulgator, Aromen, färbendes Karottenkonzentrat... Nein, das mag ich nicht.

Deshalb mache ich mein Eis in der Regel selbst. Und zwar so:

Zutaten für 2 Portionen

150 g TK-Früchte, wie Erdbeeren, Himbeeren, Mango
3 EL Mandeldrink* oder Kokosmilch

Nach Bedarf: 2 TL Apfelsüße, Reissirup… oder mehr (je nach bevorzugter Süße).


Zubereitung

1) TK-Früchte 5–15 Min. antauen lassen. Wenn Du einen guten Pürierstab oder Mixer hast, kannst Du auch gleich loslegen.

2) Früchte in ein hohes Gefäß oder in den Mixer geben. Mandeldrink oder Kokosmilch und auf Wunsch Süßungsmittel hinzufügen und pürieren.

3) Sorbet in 2 Schälchen füllen und genießen.

Zubereitungszeit: ca. 3 Min.
Antauzeit: 5–15 Min.

*Mandeldrink kannst Du ganz einfach selbst zubereiten.

Ich nehme meist keine zusätzliche Süße. Mir schmeckt das Fruchtsorbet auch so.
Es ist einfach „purer Genuss“!

Varianten
Bananen sind auch sehr lecker, z. B. in Kombination mit Kakaopulver.
Gefrorene Mango hat mir sehr gut mit Kokosmilch geschmeckt.

Wenn Du magst, findest Du die Süßungsmittel und die Kokosmilch in meinem NATUR-made-Shop.

Viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

Deine Bettina

 

Rezept: ©Bettina Wörther  Foto: Pixabay
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung auf anderen Plattformen oder in anderen Medien ist ohne die Zustimmung der Autorin nicht gestattet.

.

Schreibe einen Kommentar

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.